Allgemeine Geschäftsbedingungen für Onlinebestellungen

§1 Vertragspartner
P+P Werbung und Design
Storkower Straße 140
D-10407 Berlin
Tel.: 030 – 44 24 261
Fax.: 030 – 44 15 980
E-Mail: mail@pp-werbung.de
Inhaber: Peter Faude
Steuer-Nr.: 31/283/60172

§2 Geltungsbereich
(1) Die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für Verträge und Dienstleistungen aus allen von P+P betriebenen Internetportalen.
(2) In den jeweiligen Portalen kommen dem Inhalt angepasste erweiterte AGB´s zur Anwendung.
 (3) Den allgemeinen Geschäftsbedingungen abweichende Bestimmungen des Kunden wird von uns ausdrücklich widersprochen, es sei denn, wir hätten schriftlich ihrer Geltung zugestimmt.

§3 Vertragsschluss
(1) Die Angaben zu Leistungen - insbesondere zu Waren und Preisen von P+P , sowie auf allen Werbeträgern sind unverbindlich.
(2) Die Bestellung ist ein Angebot des Bestellers an uns zum Abschluss eines Kaufvertrages. Bei Aufgabe einer Bestellung erhält der Besteller eine Bestellbestätigung per E-Mail. Der Kaufvertrag kommt durch die Vertragsannahme durch P+P zustande. Dies geschieht durch Auslieferung der bestellten Ware.

§4 Zahlung und Zahlungsverzug
(1) Die verschiedenen Zahlungsarten sind auf dem jeweiligen Internetportal definiert.
(2) Der Kaufpreis ist sofort ohne Abzug fällig.
(3) Kommt der Besteller in Zahlungsverzug, insbesondere weil eine Abbuchung von seinem Konto mangels Deckung oder aufgrund falscher Angaben nicht möglich ist, hat der Besteller den entstandenen Verzugsschaden P+P zu ersetzen.
(4) P+P behält sich vor, für die Abwicklung der Zahlung die Dienste Dritter in Anspruch zu nehmen.

§5 Versand- und Lieferbedingungen
(1) Sofern nicht anders vereinbart, erfolgt die Lieferung ab Lager an die vom Besteller angegebene Lieferadresse.
(2) Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Zahlung Eigentum von P+P.
(3) P+P versendet Waren innerhalb der EU.
Für Überweisungen aus dem europäischen Ausland gilt folgende internationale Bankverbindung:
- Swift: BELADEBEXXX
- IBAN: DE14 1005 0000 1873 7160 16
(4) Die Lieferung erfolgt durch einen von P+P zu bestimmenden Lieferdienst. Die Lieferung erfolgt durch Briefsendungen oder Paketsendungen, die wir in der Regel mit der Deutschen Post AG versenden. Auf deren Lieferzeiten haben wir keinen Einfluss. Für Briefsendungen gibt die Deutsche Post 1-2 Tage, für Pakete 3-5 Tage an.
(5) Die Versandart und die Versandkosten bestimmen sich nach Gewicht und Größe der Sendung. Die Versandkosten sind auf den jeweiligen Bestellportalen ersichtlich.
(6) Die Auslieferzeit beträgt in der Regel nicht länger als 4-5 Werktage nach Eingang der Zahlung. Generell behalten wir uns aber eine Lieferfrist von 10 Tagen (+Versand) vor. Beim Eintreten höherer Gewalt, die zur Folge hat, dass nicht fristgemäß geliefert werden kann (z.B. Streik, Lieferschwierigkeiten), behalten wir uns vor, nicht oder verspätet zu liefern. Im Falle der Nichtlieferung wird der Besteller darüber unverzüglich in Kenntnis gesetzt und erhält den bereits bezahlten Kaufpreis zurück.

§6 Widerrufsrecht- bzw. Rückgaberecht
(1) Vom Widerrufs- bzw. Rückgaberecht ausgeschlossen sind gemäß § 312 d BGB Lieferungen von Waren, die eigens für den Kunden hergestellt werden oder auf dessen persönliche Bedürfnisse zugeschnitten sind.
(2) Die gesetzlichen Gewährleistungsansprüche bleiben hiervon unberührt.

§7 Gewährleistung
(1) Geld zurück Garantie! Ist die gelieferte Ware mangelhaft, hat der Besteller die Wahl zwischen Nachbesserung, Ersatzlieferung oder Erstattung des Kaufpreises, wenn der Mangel durch P+P verursacht wurde. Eingabefehler seitens des Bestellers oder die Verwendung von Bildern in nicht ausreichender Qualität, berechtigen nicht zur Reklamation.
(2) Voraussetzung für Nachbesserung, Ersatzlieferung oder Erstattung des Kaufpreises ist, dass das reklamierte Produkt ausreichend frankiert an:
- P+P Werbung und Design, Storkower Str. 140, 10407 Berlin -, zurückgesendet wird.
Unfreie Pakete werden nicht angenommen.
(3) Offensichtliche Mängel (Transportbeschädigung, Druck- oder Produktfehler) müssen innerhalb einer Frist von 2 Wochen nach Erhalt der Ware reklamiert werden.
§8 Verantwortung für die vom Kunden ausgewählten Motive und Texte
(1) Bei der Verwendung von Bildmotiven und Texten, die nicht Bestandteil unserer Datenbank sind, verpflichtet sich der Besteller alle gesetzlichen Bestimmungen zu beachten. Dies gilt insbesondere für Marken-, Gebrauchsmuster-, Geschmacksmuster- und Wettbewerbsrecht.
(2) Der Besteller versichert, dass die von Ihm hochgeladenen Bilder und Texte frei von Rechten Dritter sind.
(3) P+P ist nicht dazu verpflichtet, die vom Kunden übermittelten Bild- und Textinhalte auf Ihre Richtigkeit, mögliche Lizenzbestimmungen oder Urheberrechtsverletzungen hin zu überprüfen.
(4) Sollte P+P von Verstößen gegen gesetzliche Bestimmungen erfahren, wird das Material gelöscht und die Ausführung des Auftrages verweigert.

§9 Datenschutz
(1) Der Kunde erklärt sich damit einverstanden, dass seine für die Auftrags- und Bestellabwicklung notwendigen persönlichen Daten (Bestandsdaten) unter Beachtung des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) und des Teledienstedatenschutzgesetzes (TDDSG) elektronisch gespeichert werden.
(2) Unsere Webseiten können auch Links zu fremden Seiten enthalten. Da deren Webseiten nicht unserer Kontrolle unterliegen, empfehlen wir Ihnen, sich über die Datenschutzbestimmungen auf diesen Seiten zu informieren.
(3) P+P versichert, Kundendaten nicht an Dritte weiterzuleiten. Lieferdienste und Partnerunternehmen zur Zahlungsabwicklung, welche den Bestellvorgang betreffen, sind von dieser Regelung ausgeschlossen.
(4) Diese Datenschutzerklärung kann von Zeit zu Zeit gewissen Überarbeitungen und Veränderungen unterliegen. Solche Änderungen werden stets auf der Website bekanntgegeben. Sollten Sie Fragen unsere Datenschutzerklärung betreffend haben, nehmen Sie über die Kontaktseite Verbindung zu uns auf.

9.1 Welche Informationen werden gespeichert?
1) Wir speichern nur solche persönlichen Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen.
2) So werden Sie bei einer Bestellung gebeten, die Daten mitzuteilen, die für die Auftragsabwicklung, insbesondere die Versendung der Waren, notwendig sind.
Es handelt sich um folgende Daten: Vorname und Nachname, Anrede, Ihre Postanschrift, Telefonnummer und Emailadresse, gegebenenfalls eine Bankverbindung oder eine abweichende Lieferanschrift.

9.2 Werden die erhaltenen Daten weitergegeben?
1) P+P beauftragt andere Unternehmen mit Paketlieferungen, Briefsendungen oder der Abwicklung von Zahlungen. Diese Dienstleister erhalten Daten, die Sie zur Erfüllung Ihrer Aufgaben benötigen. Sie dürfen diese Informationen jedoch nicht zu anderen Zwecken verwenden. Es handelt sich um folgende Daten:
Vorname und Nachname, Anrede, Ihre Postanschrift, gegebenenfalls eine abweichende Lieferanschrift und die nötigen Bankverbindungsdaten.
2) Vorbehaltlich Ihrer Zustimmung übermitteln wir Ihnen Neuigkeiten und wichtige Informationen über unsere Produkte und Leistungen. Keinesfalls werden Ihre Daten zu Werbezwecken an Dritte weitergegeben.

9.3 Wie werden Ihre persönlichen Daten geschützt?
P+P schützt Ihre Daten durch ein sicheres Übertragungsverfahren. Wenn Sie unser Online-Bestellformular benutzen, sind Ihre persönlichen Informationen geschützt. Um die Sicherheit Ihrer Informationen während der Übertragung zu gewährleisten, nutzen wir die Secure Sockets Layer (SSL)-Software, um Ihre Informationen verschlüsselt zu übermitteln.

9.4 Werden Cookies verwendet?
Um Sie als Nutzer identifizieren zu können, verwenden wir Cookies, kleine Textdateien mit Konfigurationsinformationen. Sie werden zum Beispiel während des Bestellvorganges verwendet, um Ihre Bestellung betreffende Details zu speichern. Darüber hinaus werden zusätzliche Informationen, wie Computereinstellungen mit Cookies gespeichert, um spätere Anwendungen zu unterstützen. Diese Informationen enthalten keine persönlichen Daten wie Namen, Adressen oder Kreditkarteninformationen. Die meisten Web-Browser akzeptieren Cookies automatisch. Wenn Sie keine Cookies erhalten möchten, sollten Sie die Einstellungen Ihres Browsers entsprechend anpassen. Dies könnte jedoch zur Folge haben, dass Sie nicht alle Funktionen in vollem Umfang nutzen können oder keinen Zugriff auf bestimmte Teile des Webportals haben.

§10 Anwendbares Recht und Gerichtsstand
(1) Erfüllungsort für alle Verbindlichkeiten des Bestellers sowie Gerichtsstand ist Berlin.
(2) Es gilt ausschließlich deutsches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.

§11 Salvatorische Klausel
Sollte eine der vorgenannten Bestimmungen unwirksam sein oder werden, so wird die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen davon nicht berührt. Anstelle der unwirksamen Bestimmung tritt eine Ersatzregelung, die dem mit der unwirksamen Regelung angestrebten Zweck möglichst nahe kommt.